Entre Les Bras – Kino Tipp

Cuisine du terroir – Die Hohe Kunst der Regionalküche.
Das ist das Bras im Zentralmassiv südwestlich von Frankreich.
In der Dokumentation von Paul Lacoste geht es um den Generationswechsel des Sternerestaurant Bras.
Über eine Vater-Sohn Beziehung, das Loslassen, die Bergregion Aubrac und um den vielleicht
„Beste Gemüsekoch der Welt“.
Michel Bras, ein ausgewiesener Autodidakt, er übergibt sein Restaurant an seinen Sohn Sébastien.
Dieser arbeitet schon seit 15 Jahren in dem Restaurant seines Vaters.
Der Regisseur begleitet die beiden ein Jahr lang durch die vier Jahreszeiten der Region.

Ich selbst kam nocht nicht in den Genuß dort zu Essen.
Ich kenne nur sein großartige Kochbuch „Die Küche des Michel Bras –
Phantasie und Perfektion in 85 genialen Rezepten.“
Kino Start war der 9. August und zu sehen gibt es den Film hier:

Sa. 18.08. + So. 19.08.12 – Düsseldorf – Bambi

Sa. 18.08. + So. 19.08.12 – Hamburg – Abaton, 13:00 Uhr

So. 19.08.12 – Berlin – Eva Lichspiele, 13:00 Uhr

So. 19.08.12 – Frankfurt – Orfeos Erben

So. 26.08.12 – Hamburg – Abaton, 13:00 Uhr

So. 26.08.12 – Hannover – Hochhauslichspiele, 11:00 Uhr

So. 09.09.12 – Hannover – Hochhauslichspiele, 11:00 Uhr

Sa. 15.09. + So. 16.09. + Mi. 19.09.12 – Ludwigsburg – Caligari

So. 16.09. – Mi. 19.09.12 – Erlangen – Manhattan

ab 27.09.12 – Esslingen – KoKi

Do. 13.09. – So. 16.09.12 – Schorndorf – Kino Kleine Fluchten

So. 07.10.12 – Kassel – Bali

Ansonsten hoffe ich auf den baldigen DVD Release bei Mindjazzs Pictures

Links zum Film:
www.bras.fr
www.entrelesbras.de

Herzlichen Dank an Mindjazz Pictures für die Zurverfügungstellung des Pressematerials.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s