Mittagstisch Pizza Feige und Pizza Kartoffel

Feige Kartoffel Pizza

Ein schnelles Essen zu Mittag oder für den anstehenden Fussballabend.
Der Teig ist schnell gemacht:
500g Mehl [Typ 550 od. Pizzamehl Tipo 00]
250g Wasser
10g Hefe
2EL Olivenöl und
etwas Salz fertig.

Alles zu einen Teig verarbeiten und ruhen lassen.
Anschließend vorsichtig mit den Händen auf ein Blech verteilen.

Für den Belag die frische Feigen vorsichtig putzen und in dünne Scheiben schneiden.
Den Rosmarien waschen und zupfen und ca 100g Bresaola aus dem Kühlschrank holen.
Die Hälfte des Teiges mit dem Bresaola, Feigen und Rosmarin belegen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Für die zweite Pizzahälfte die Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Wasser bißfest garen.
In der Zwischenzeit die Peterilie waschen, hacken und mit Öl, geröstetem Knoblauch
zu einer Petersiliensauce [Trifolata] in Öl anbraten.
Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf dem Pizzaboden verteilen.
Die Trifolata über die Kartoffeln geben und für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Wer den luftgetrockneten Rinderschinken nicht mitbacken mag,
kann ihn mit den Feigen zusammen auch erst die letzen 10 Minuten mitbacken.

Buon appetito!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s