Von wegen Unkraut

Laut Definition sind Wildkräuter oder Wildgemüse wild wachsende,
ein- oder mehrjährige Pflanzen die essbar sind. Super!
Der Unterscheidung zwischen essbar und ungenießbar sind für Laien oft recht schwierig.
Die Pflanzenteile (Blüten, Stengel, Blätter) von Wildkräutern können roh oder gekocht gegessen werden.
Sie besitzen meist ein intensives Aroma, sie eignen sich also her­vor­ra­gend für die Küche.
Wildkräuter werden im Gegensatz zu Kulturpflanzen wegen ihrer geringeren wirtschaftlichen
Bedeutung als Nutzpflanze oder mangelnden Nutzbarkeit als Unkraut bezeichnet.

Wildkräuter

Im Gegensatz zu kultivierten Kräutern und Gemüsen enthalten diese viel mehr wichtige
und gesunde Inhaltsstoffe (u.a. Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor…).

Liste einiger Essbare Wildpflanzen und Wildkräuter
A bis D
E bis J
K bis L
M bis R
S bis Z

Brot mit Wildkräutern

Buchtipp:
Essbare Wildpflanzen: 200 Arten bestimmen und verwenden, AT Verlag, ISBN-10: 3038003352

Quelle:
Essbare Wildpflanzen – eine Liste
Wildegenüsse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s