In Sachen Wind

Fingerfood

windbeutel

Polenta

P1100891

P1100886

Wie Euch vielleicht schon zu Ohren gekommen ist, sind wir zur Zeit in Sachen Wind unterwegs.
Das Windkunstfestival Bewegter Wind an zwei Standorten in Kassel
Oberzwehren-Schenkelsberg-Mattenberg und Windpark Söhrewald ist noch bis Ende August zu besichtigen.

Wir laden Euch herzlich ein zum Windpicknick diesen Sonntag, den 24.8. von 12.30 und 14 Uhr.
Lasst Euch nieder mit Picknicktasche und -decke zwischen Erdwall, Autobahn und Landschaftsschutzgebiet.
Für das leibliche Wohl sorgt unsere wertgeschätzte Kochfreundin Stef,
die kulinarisch die besten Kontakte zu regionalen Produzenten pflegt, solidarisch und biologisch.

Im Anschluss Talk Walk durch Oberzwehren mit Bertram Weisshaar,
Spaziergangsforscher in der Tradition von Lucius Burckhardt.

Anmeldung bis Donnerstag, 21.8. bei kontakt@einfachessen.de. Das Picknick kostet 15€.

Kulinarisch weiter beim Windkunstfestival geht´s in der folgenden Woche im Windpark Söhrewald.
Wer die großen Propeller mal aus der Nähe sehen will, sollte hier unbedingt vorbeischauen.

Wir laden Euch herzlich ein am Sonntag, den 31. August ab 11 Uhr zum Waldfrühstück zwischen
Wald, Pilzen, Kunst und Windmühlen, mit Blick auf den Herkules.
Claudia und Ollie brutzeln für Euch Holzfällerrührei,
lassen Wildschweine fangen und ernten Waldhonig und Waldbeeren.
Gefundene Pilze bereiten wir auf eigene Verantwortung gerne zu.
Wir legen uns also mächtig ins Zeug für einen wildwaldromantischen Sonntag.

Im Anschluss Besichtigung der Kunstwerke im Wald auf eigene Faust.

Anmeldung bis Donnerstag, 28.8. bei kontakt@einfachessen.de. Das Waldfrühstück kostet 15€.

Es grüßt das einfachessen-Team

Weitere Infos zum Festival gibts hier

Anreise:
Windpicknick: nach Oberzwehren über Frankfurter Straße oder Heinrich-Schütz-Allee in die Altenbaunaer Straße fahren. Am Wendehammer der Straßenbahn, Linie 4 Mattenbergsiedlung einbiegen
und am Ende der Straße parken (Julius-Leber-Straße). Der Weg ins Gelände ist gut ausgeschildert.

Waldfrühstück: mit dem Auto über Auestadion auf die A49 Richtung Frankfurt, Würzburg
und gleich die erste Ausfahrt Industriegebiet Waldau wieder abfahren.
Rechts abbiegen auf die B83 nach Fuldabrück, Bergshausen, Melsungen.
Immer geradeaus fahren, unter der Autobahnbrücke hindurch, danach ausgeschildert.
Links in den Wald fahren. Es gibt zwei Möglichkeiten: Über Wanderparkplatz Schwarzer Markt,
Fußweg zur Windmühle SÖ-WP2 etwa 10 Minuten oder ein Stückchen weiter an der Bushaltestelle
in den Wald links abbiegen und den weiß-blauen Bändern folgen – für Lauffaule.

Bushaltestelle Linie 17 Kiliansblick, fährt sonntags 1x pro Stunde.
Link: http://www.kvg.de/fileadmin/kvg-ks/dokumente/Fahrplan/Fahrplanbuch/017.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s