Seasick Steve and Crazy Dan – Kitchen Music

#Fundstück

Advertisements

Küchenmusik: DJ Shadow – Endtroducing…..

Zum Gelingen eines Gerichtes braucht man neben seinen zwei Händen, den Kopf, die Nase, den Mund,
die Ohren und auch seine Beine. Manchmal braucht man ein Rezept.
Hunger ist auch kein schlechter Antrieb. Oft brauche ich auch nur Ruhe.
Aber für den richtigen Schwung, brauch ich Musik.
In dieser Rubrik stelle ich meine Küchenmusik vor die mich zum Kochen antreiben und inspirieren.
cook on …

Dj Shadow Endtroducing

Ein Klassiker ist das Debutalbum von DJ Shadow von 1996 „Endtroducing……“
Das Album wurde komplett aus Jazz, Soul, Rap, Rock und Vocal Samples
mit dem Akai MPC 60 produziert. DJ Shadow gilt als Pionier des experimentellen Hip Hop.
Mit James Lavelle vom Mo‘ Wax Label produzierte er das Projekt U.N.K.L.E.,
bei dem u.a. Thom York, die Beastie Boys Gastauftritte hatten.

Ich verbinde mit dem Album vor allem eins, meine Zeit als Selekta tele,
lang ist es her 🙂